Die Frühe Adonislibelle (Pyrrhosoma nymphula) eröffnet die diesjährige Libellensaison für den Leipziger Raum. Jens konnte am Freitag, den 24.04.15, etwa 11–20 schlüpfende Tiere an den Imnitzer Lachen (bei Zwenkau) beobachten; mir gelang am Sonntag die Sichtung zweier Tiere am Elster-Saale-Kanal (Saale-Leipzig-Kanal), nur wenige Meter außerhalb der Stadtgrenze. Mit Ausnahme der (als Imago überwinternden) Gemeinen Winterlibelle (Sympecma fusca) konnten wir bisher keine weiteren Libellen-Arten nachweisen. Deutschlandweit sind bereits (min.) 15 Libellenarten geschlüpft (http://www.libellenwissen.de/libellenblog) –es dürfte nur noch wenige Tage dauern bis auch im Leipziger Raum wieder regelmäßig zahlreiche Libellenarten an unseren Gewässern anzutreffen sind.